ZDFheute

Zehn Fun Facts zum Traumschiff

Sie sind hier:

ZDF-Kultserie - Zehn Fun Facts zum Traumschiff

Datum:

Es ist die ZDF-Kultserie schlechthin: Das Traumschiff. Wer das Debüt von Florian Silbereisen als Traumschiff-Kapitän nicht gesehen hat, kann mit diesen Fakten trotzdem mitreden.

Das Traumschiff
Der neue Kapitän Max Parger (Florian Silbereisen, Mitte) muss die eingespielte Crew mit Dr. Sander (Nick Wilder) und Hanna Liebhold (Barbara Wussow) noch von sich überzeugen.
Quelle: ZDF

1. Europa? Langweilig ...

Sehnsuchtsorte und Urlaubsfeeling gehören zum Traumschiff genauso dazu wie Intrigen, Dramen und ganz viel Herzschmerz. Die Episoden spielten seit dem Start 1981 in mehr als 50 Ländern. Das einzige europäische Reiseziel war bislang nur Norwegen im Jahr 1992. Viel lieber steuert die Traumschiff-Crew und ihre Passagiere ferne Orte wie die karibischen Inseln an. Zuletzt Antigua, eine Insel der kleinen Antillen in der Karibik.

2. Von Vistafjord bis Amadea

Seit Beginn der Traumschiff-Dreharbeiten 1981 dienten fünf Kreuzfahrt-Riesen als Schauplatz der Kultserie: Die MS Vistafjord von 1981 bis 1982, danach die MS Astor von 1983 bis 1984, die MS Berlin von 1985 bis 1999 und die MS Deutschland von 2000 bis 2014. Die MS Amadea ist seit 2015 im Einsatz. Die Dreharbeiten finden während gängiger Kreuzfahrten statt. Amadea leitet sich übrigens vom lateinischen "amare" ab, was lieben bedeutet. Wie passend zu den dramatischen Liebesgeschichten auf Deck!

3. Ein neuer Lebensabschnitt

Florian Silbereisen ist der neue Traumschiff-Kapitän und hat damit schon vor Ausstrahlung der ersten Folge für Trubel gesorgt. Silbereisen ist nämlich nicht als Schauspieler, sondern als Schlagersänger bekannt. Im ZDF-Interview sprach der neue Kapitän über die Bedeutung seiner neuen Rolle.

Als Traumschiff-Kapitän hat für mich ein völlig neuer Lebensabschnitt begonnen. Mein ganzes Leben hat sich verändert: So mussten beispielsweise Tourneen und Album-Veröffentlichungen verschoben werden. Ich musste alles neu planen. Diese neue Phase lebe ich ganz bewusst und genieße sie.
Florian Silbereisen, Traumschiff-Kapitän

4. Urlaub ist öde

Wolfgang Rademann war der Erfinder vom Traumschiff und der Schwarzwaldklinik. Der Fernseh-Produzent starb 2016 im Alter von 81 Jahren. So gern er das Traumschiff an ferne Orte schipperte, so ungern machte Rademann selbst Urlaub. In einem Interview mit der FAZ sagte er einst: "Ich kann Urlaub nicht leiden. Urlaub ist völlig langweilig. Ich brauche immer Stress und Aufregung. Faul bin ich nicht und lasse mich auch nur ungern treiben."

Ich kann Urlaub nicht leiden. Urlaub ist völlig langweilig.
Wolfgang Rademann, TV-Produzent

5.  Liebe und Karottensaft

Mittlerweile sind die Traumschiff-Episoden nach ihren Reisezielen benannt. So auch die erste Folge mit Florian Silbereisen: Traumschiff: Antigua. Zu Beginn der Kultserie hatten die einzelnen Geschichten allerdings noch Titel, die sich an der Handlung orientierten. Die erste Geschichte des Traumschiffs hieß: Liebe und Karottensaft. Darin geht es um den etwas sonderbaren Walter Perschmann, der sich vornahm, ausgerechnet an Bord eines Kreuzfahrtschiffes eine strenge Diät einzuhalten. Er versucht alles, um Liebe und Karottensaft unter einen Hut zu bringen. Geschichten aus dem Leben, eben!

6. Der Dinnermarsch

Nicht nur die einzelnen Geschichten auf Deck, sondern auch die Filmmusik machen das Traumschiff so legendär. Die Melodie "Traumschiff" wurde von James Last komponiert und wird seit 1986 eingesetzt. Auch der bekannte Dinnermarsch stammt von Last. Zum Ende jeder Folge wird er während des Kapitäns-Dinners gespielt und ist ein echtes Wiedererkennungsmerkmal der Serie.

7. Riskante Dreharbeiten

Bei den Dreharbeiten auf der Insel Antigua hätte es für die Schauspieler Leander Lichti und Jan Kittmann eng werden können. Die Zurschaustellung von gleichgeschlechtlicher Liebe ist auf der Karibikinsel nämlich strafbar. Doch die Kussszene hatte für die Schauspieler keine weiteren Konsequenzen.

8. Der erste Kuss zwischen zwei Männern

Doppelte Premiere beim Traumschiff: In "Antigua" ist nicht nur Florian Silbereisen zum ersten Mal als Kapitän zu sehen, es gibt auch erstmals eine Kussszene (und anschließende Hochzeit) zwischen zwei Männern. Hinter der Romantik steckt eine komplizierte Dreiecks-Geschichte: Passagier Sebastian Felber (Leander Lichti) möchte seinen Lebensgefährten Thomas Severin (Jan Kittmann) auf der Amadea einen Heiratsantrag machen.

Er hat heimlich die beste Freundin von Thomas eingeladen, die mit ihrem 13-jährigen Sohn Tobias anreist. Das Problem: Dass Thomas der Vater von Tobias ist, hat Judith bislang geheim gehalten ...

9. Twittern vom Deck

Wer hinter dem Account steckt, weiß niemand so richtig, doch seit 2009 wird als @Traumschiff fleißig im Namen des aktuellen Kapitäns getwittert und von Deck des Traumschiffs berichtet. Als Heimat des Kapitäns steht da "alle Weltmeere & Cocktailbars" - ist ja logisch!

10. Das Schwarzwaldklinik-Traumschiff

Sie hatten jahrelang denselben Produzenten und teilen sich so natürlich auch die Schauspieler: Zwischen der Schwarzwaldklinik und dem Traumschiff gibt es einige Verbindungen. In der Arztserie waren die Schauspieler Barbara Wussow und Sascha Hehn ein Paar, 2018 trafen sie in neuen Rollen beim Traumschiff wieder aufeinander. Wussow übernahm die Rolle der Hoteldirektorin Hanna Liebhold, Sascha Hehn war zu der Zeit noch als Kapitän an Bord. Jetzt hat er Platz gemacht für Florian Silbereisen aka. Kapitän Max Parger.

Das Traumschiff

Filme -
Das Traumschiff
 

Ferne Länder und exotische Ziele, Leinen los!

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.