Sie sind hier:

Zehn Milliarden Euro - VW investiert in Chinas E-Autos

Datum:

In keinem anderen Land werden mehr E-Autos verkauft als in China. Mit 40 neuen E-Modellen will VW auf dem Zukunftsmarkt nun kräftig aufholen.

VW will zehn Milliarden Euro in Chinas E-Autos investieren.
VW will zehn Milliarden Euro in Chinas E-Autos investieren. Quelle: How Hwee Young/EPA FILE/dpa

Volkswagen geht auf Chinas rasant wachsenden Markt für E-Autos weiter in die Offensive. Zehn Milliarden Euro sollen in den nächsten sieben Jahren zusammen mit den chinesischen Partnern in dem Bereich investiert werden. Dies kündigte Volkswagens China-Chef Jochem Heizmann anlässlich der Automesse im südchinesischen Guangzhou an.

Rund 40 Fahrzeugmodelle mit alternativen Antrieben sollen demnach bis 2025 in China produziert werden - noch einmal 25 Modelle mehr als bisher vorgesehen.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.