Sie sind hier:

Zehntausende auf der Straße - "Gelbwesten"-Proteste meist ruhig

Datum:

Der Protest der "Gelbwesten"-Bewegung hält an. Diesmal kommt es in Frankreich aber nicht zu schweren Krawallen. Dennoch gibt es zahlreiche Festnahmen.

"Gelbwesten"-Protest in Paris.
"Gelbwesten"-Protest in Paris.
Quelle: Laurent Paillier/Le Pictorium Agency via ZUMA/dpa

Auch nach dem Demonstrationsverbot für die Pariser Prachtstraße Champs-Elysees sind in Frankreich wieder Zehntausende "Gelbwesten" auf die Straße gegangen. 40.500 Menschen protestierten im ganzen Land, davon 5.000 in Paris, teilte Innenminister Christophe Castaner in Paris mit.

Schwere Krawalle wie in der Vorwoche blieben aus. Alle angemeldeten Demonstrationen seien weitgehend ruhig verlaufen, resümierte Castaner. Aber mindestens 233 Menschen seien vorläufig festgenommen worden.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.