Sie sind hier:

Zehntausende erwartet - Offizielle Trauerfeier für Mugabe

Datum:

Simbabwe nimmt Abschied von Robert Mugabe, der das afrikanische Land im Guten wie im Schlechten nachhaltig geprägt hat. Zur offiziellen Trauerfeier kommen alte Weggefährten.

Trauer um Robert Mugabe in Harare. Archivbild
Trauer um Robert Mugabe in Harare. Archivbild
Quelle: Ben Curtis/AP/dpa

In Simbabwe findet heute die offizielle Trauerfeier für den im Alter von 95 Jahren verstorbenen früheren Präsidenten Robert Mugabe statt. Zehntausende Trauergäste werden in einem Stadion in der Hauptstadt Harare erwartet. Auch mehrere afrikanische Staats- und Regierungschefs sowie politische Weggefährten Mugabes haben zugesagt.

Nach einer inzwischen beigelegten Kontroverse um die Begräbnisstätte soll der umstrittene einstige Freiheitsheld nun auf dem Heldenacker in der Nähe von Harare begraben werden.

Umstrittener Staatschef

Mugabe war vergangene Woche im Alter von 95 Jahren in Singapur gestorben, wo er sich wochenlang zur medizinischen Behandlung aufgehalten hatte. Nach der Rückführung des Leichnams am Mittwoch hatten die Simbabwer an mehreren Orten Gelegenheit, Abschied zu nehmen.

Mugabe hatte das damalige Südrhodesien 1980 in die Unabhängigkeit von der Kolonialmacht Großbritannien geführt und bis 2017 zunehmend autokratisch regiert. Ende 2017 wurde er dann vom Militär zum Rücktritt gezwungen. Sein Nachfolger als Staatschef wurde sein Ex-Zögling Emmerson Mnangagwa.

Mugabe hatte ihm deswegen bis zuletzt nicht vergeben wollen - eine Kontroverse zwischen der Regierung und seiner Familie um die Begräbnisstätte wird daher vor diesem Hintergrund gesehen. Erst am Freitagabend hatte sich dabei ein Kompromiss abgezeichnet.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.