Sie sind hier:

Zehntausende Freiwillige - Großputz am Rhein

Datum:

Großputz an Deutschlands wichtigstem Fluss: Zehntausende Freiwillige haben wieder die Rheinufer saubergemacht.

"Rhine Clean Up" in Düsseldorf.
"Rhine Clean Up" in Düsseldorf.
Quelle: David Young/dpa

Mehr als 20.000 Freiwillige haben an beiden Rheinufern tonnenweise Müll gesammelt. Die Zahl der Teilnehmer habe sich im Vergleich zum Vorjahr verdoppelt, sagte ein Sprecher der zweiten europaweiten Großputzaktion "Rhine Clean Up". Mit Müllsäcken, Handschuhen und Greifern räumten bei fast 200 Aktionen entlang des Flusses von der Quelle bis zur Mündung Freiwillige Abfall weg.

2018 hatten Helfer 100 Tonnen Müll gesammelt. "So viel war es wohl auch dieses Jahr, der Müll ist aber viel kleinteiliger geworden", so der Sprecher.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.