Sie sind hier:

Zehntausende geflohen - Kampf um syrische Rebellenhochburg

Datum:

Die Stadt Daraa im Süden Syriens gehörte zu den ersten Orten, in denen 2011 Proteste ausbrachen. Jetzt will das Regime die Stadt vollständig zurückerobern.

Die Regimetruppen wollen Daraa zurückerobern. Archiv
Die Regimetruppen wollen Daraa zurückerobern. Archiv Quelle: Sana / Handout/SANA/dpa

Die syrische Armee hat nach Angaben von Staatsmedien mit einer Offensive auf die Rebellenhochburg Daraa im Süden des Bürgerkriegslandes begonnen. Artillerie und Luftangriffe bereiteten den Vormarsch der Truppen auf die Stadt vor, meldete die staatliche syrische Agentur Sana.

Wegen der heftigen Kämpfe in der Region sind bereits Zehntausende auf der Flucht. 50.000 Menschen seien in der gleichnamigen Provinz vor Bombardierungen geflohen, teilte das UN-Welternährungsprogramm WFP mit.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.