Sie sind hier:

Zeit nach Braunkohleausstieg - Altmaier will bezahlbaren Strom

Datum:

Auch in der Zeit nach dem Ausstieg Deutschlands aus der Braunkohle-Energie soll es bezahlbaren Strom geben. Das fordert Wirtschaftsminister Altmaier.

Altmaier diskutiert in Halle/Saale mit Bürgern.
Altmaier diskutiert in Halle/Saale mit Bürgern.
Quelle: Hendrik Schmidt/dpa-Zentralbild/dpa

Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) fordert, dass die Energiepreise auch nach dem Ausstieg aus der Braunkohle in Deutschland bezahlbar bleiben müssten. "Klimaschutz ja, aber wir brauchen einen Klimaschutz, der marktwirtschaftlich funktioniert." Das sagte er bei einer Diskussionsveranstaltung in Halle an der Saale.

"Da haben wir ganz viel Arbeit vor uns", sagte Altmaier. Der Kohleausstieg dürfe Deutschlands Stellung als eine der erfolgreichsten Volkswirtschaften nicht gefährden.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.