Sie sind hier:

Zentrale SPD-Forderung - Merkel lehnt Bürgerversicherung ab

Datum:

Eine Bürgerversicherung für alle steht auf der Agenda der SPD ganz weit oben. Kanzlerin Merkel hält nichts von einer solchen Großreform.

Merkel spricht beim CSU-Parteitag.
Merkel spricht beim CSU-Parteitag. Quelle: Sven Hoppe/dpa

Kanzlerin Angela Merkel hat der zentralen SPD-Forderung nach Einführung einer sogenannten Bürgerversicherung eine klare Absage erteilt.

"Ich glaube nicht, dass das Gesundheitssystem dadurch besser wird, dass wir das einigermaßen funktionierende System der privaten Krankenkassen mit den gesetzlichen Krankenkassen zusammenlegen und dann hoffen, dass dann alles besser wird. Das wird nicht klappen, so schön wie der Ausdruck auch ist", sagte die CDU-Chefin auf dem CSU-Parteitag in Nürnberg.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.