Sie sind hier:

Zentralrat der Muslime zu AfD - Mazyek kritisiert Ost-Wähler

Datum:

Nach den Landtagswahlen melden sich immer mehr Stimmen zum Wahlerfolg der AfD. Auch der Zentralrat der Muslime in Deutschland kritisiert die Wähler im Osten stark.

Vorsitzender des Zentralrats der Muslime Aiman Mazyek. Archivbild
Vorsitzender des Zentralrats der Muslime Aiman Mazyek. Archivbild
Quelle: Wolfgang Kumm/dpa

Der Zentralrat der Muslime in Deutschland warnt davor, die AfD-Wähler in Ostdeutschland als besorgte Bürger zu bezeichnen. "Wir müssen uns nicht weiter etwas vormachen, dass diese Wähler Protestwähler oder einfach nur naiv sind", sagte der Vorsitzende Aiman Mazyek der "Neuen Osnabrücker Zeitung".

"Ich glaube, sie wissen, dass sie mit ihrer Stimme Rechtsextremisten zu Sitzen in den Parlamenten verhelfen." Positionen der AfD wie etwa die der Landespartei in Sachsen bezeichnete Mazyek als grundgesetzfeindlich.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.