Sie sind hier:

Zentralrat der Sinti und Roma - Empörung über Salvinis Vorschlag

Datum:

Nachdem der italienische Innenminister Salvini angekündigt hatte, die Zahl der in Italien lebenden Sinti und Roma zu erheben, gab es eine Welle der Kritik.

Matteo Salvini will Sinti und Roma zählen lassen.
Matteo Salvini will Sinti und Roma zählen lassen.
Quelle: Riccardo Antimiani/ANSA/AP/dpa

Der Zentralrat Deutscher Sinti und Roma hat empört auf die Ankündigung des italienischen Innenministers Salvini reagiert, Angehörige der beiden Volksgruppen in Italien gesondert zu erfassen. Das Vorgehen stehe in der Tradition faschistischer Regime, kritisierte die Organisation in Heidelberg.

Der Zentralratsvorsitzende Romani Rose erklärte, er habe das Auswärtige Amt um die Einbestellung des Botschafters gebeten, um "Auskunft über diesen gegen europäisches Recht verstoßenden Plan zu bekommen".

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.