Sie sind hier:

Zentralverband Kfz-Gewerbe - Diesel-Nachrüstung zügig umsetzbar

Datum:

Werkstätten stehen in den Startlöchern für mögliche Diesel-Nachrüstungen. Vor allem für die neueren Euro-5-Diesel sei das sinnvoll, heißt es vom Zentralverband.

Der ADAC testet bereits Diesel-Nachrüstungen. Archivbild
Der ADAC testet bereits Diesel-Nachrüstungen. (Archivbild) Quelle: Sina Schuldt/dpa

Mögliche Nachrüstungen für ältere Dieselfahrzeuge wären in den Werkstätten nach Einschätzung des Zentralverbands Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe (ZDK) schnell umsetzbar. "Ich halte das für lösbar", sagte ZDK-Vizepräsident Thomas Peckruhn.

Die Werkstätten seien darauf eingerichtet. Das hätten frühere Umrüstaktionen wie die Nachrüstkatalysatoren bei Benzinern in den 1980er-Jahren gezeigt. Der ZDK fordert seit Langem, sich auf Hardware-Nachrüstungen für ältere Diesel einzulassen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.