Sie sind hier:

Zerstörung in Rio de Janeiro - Großbrand im Nationalmuseum

Datum:

Schrecklicher Verlust für Brasilien: Ein Feuer zerstört das Nationalmuseum in Rio de Janeiro. Viele der Exponate könnten verloren sein.

Bei einem Brand am Sonntagabend wurde Brasiliens Nationalmuseum zerstört. Das Museum beherbergte zuvor 20 Millionen Artefakte. Noch ist unklar, wie viele gerettet werden konnten.

Beitragslänge:
1 min
Datum:

Ein Großbrand hat weite Teile des brasilianischen Nationalmuseums in Rio de Janeiro zerstört. Die Flammen griffen auf fast alle Teile des historischen Gebäudes über. Verletzte gab es nach Angaben der Museumsverwaltung nicht. Beim Ausbruch des Feuers war das Museum bereits geschlossen.

In den örtlichen Medien hieß es, dass ein großer Teil der 20 Millionen Exponate zerstört oder beschädigt sein könnte. Das Nationalmuseum ist das älteste Museum des südamerikanischen Landes und besteht seit 1892.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.