Sie sind hier:

U-Bahnstation evakuiert - Schwerer Zwischenfall in London

Datum:

Hat es einen neuen Terroranschlag in London gegeben? Augenzeugen fliehen in Panik, Schüssen sind der Polizei zufolge nicht gefallen.

Die U-Bahnstation Oxford Circus in London wurde evakuiert.
Die U-Bahnstation Oxford Circus in London wurde evakuiert. Quelle: Yui Mok/PA Wire/dpa

Im Zentrum Londons hat es laut Polizei einen schweren Zwischenfall an der U-Bahnstation Oxford Circus gegeben. Schüsse seien nach bisherigen Erkenntnissen nicht gefallen. Dennoch werde der Zwischenfall wie eine mögliche Terrorlage behandelt. Damit ist aber noch nicht gesagt, dass es sich tatsächlich um einen Terroranschlag handelt.

Eine Frau sei beim Verlassen der U-Bahnstation verletzt worden, teilte die britische Transportpolizei mit. Scotland Yard rief dazu auf das Areal zu meiden.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.