Sie sind hier:

Ziggy Marley ehrt seinen Vater - Neuer Film über Bob Marley geplant

Datum:

Bob Marley war am 11. Mai 1981 mit 36 Jahren an Krebs gestorben. Nun will sein Sohn, der mehrfache Grammy-Preisträger Ziggy Marley, einen Film drehen.

Ziggy Marley brachte kürzlich das Album «Rebellion Rises» heraus.
Ziggy Marley brachte kürzlich das Album «Rebellion Rises» heraus. Quelle: Paul Bergen/ANP/dpa

Das Leben der Reggae-Legende Bob Marley könnte als Spielfilm auf die Leinwand kommen. Ziggy Marley (49), der älteste Sohn des 1981 gestorbenen Musikers, und das Hollywood-Studio Paramount Pictures hätten mit der Entwicklung eines Biopics begonnen, berichten Medien. Einen Regisseur oder Autor gibt es demnach noch nicht.

Der britische Regisseur Kevin Macdonald hatte 2012 die Dokumentation "Marley" herausgebracht. Der Film zeigt einen Überblick über das kurze Leben des Sängers aus Jamaika.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.