Sie sind hier:

Zivilflugzeug an Syrien-Grenze - Israels Armee beschießt Flugzeug

Datum:

Israel und Syrien sind verfeindete Nachbarländer. Beide Seiten schossen in Grenznähe bereits gegenseitig Kampfjets ab. Nun geriet eine Zivilistenmaschine in die Schusslinie.

Blick auf die Grenze zwischen Israel und Syrien. Archivbild
Blick auf die Grenze zwischen Israel und Syrien. Archivbild
Quelle: Stefanie Järkel/dpa

Israels Armee hat nach eigenen Angaben aus Versehen ein israelisches Zivilflugzeug im Grenzgebiet zu Syrien beschossen. Laut einem Medienbericht handelte es sich dabei um eine kleine Propellermaschine. Soldaten auf den Golanhöhen hätten diese Maschine als feindliches Flugzeug identifiziert, das von Syrien in den israelischen Luftraum eindringt, sagte eine Armeesprecherin.

Der Nachrichtenseite "ynet" zufolge habe sich der Pilot auf einem genehmigten Flug befunden, um Fotos aufzunehmen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.