Sie sind hier:

Zollgespräche mit China - Wall Street ist zuversichtlich

Datum:

Im Handelsstreit mit China setzt die Wall Street auf versöhnliche Töne von Präsident Trump. Der hatte die Zölle erhöht, sogleich aber eine Fortsetzung der Gespräche angekündigt.

Chinas Unterhändler Liu He bei Finanzminister Steven Mnuchin.
Chinas Unterhändler Liu He bei Finanzminister Steven Mnuchin.
Quelle: Susan Walsh/AP/dpa

Die Wall Street hat ihren Pessimismus in puncto Zollstreit vorerst etwas abgelegt. Nach herben Verlusten der vergangenen Tage schaffte es der Dow Jones ins Plus, nachdem von konstruktiven Gesprächen zwischen den USA und China die Rede war.

Ermutigend wirkten Aussagen von US-Finanzminister Steven Mnuchin, die von US-Präsident Donald Trump im Grunde bestätigt wurden. Demnach sind die Gespräche mit Peking "konstruktiv" geführt worden. Wie Trump betonte, sollen sie fortgesetzt werden.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.