ZDFheute

Johnson präsentiert Irland-Plan

Sie sind hier:

Zollkontrollen hinter der Grenze - Johnson präsentiert Irland-Plan

Datum:

Boris Johnson will heute Vorschläge für eine Lösung des Brexit-Streits präsentieren. Ob sich die EU auf die Pläne einlassen wird, scheint aber zweifelhaft.

Boris Johnson in Manchester.
Boris Johnson in Manchester.
Quelle: Stefan Rousseau/PA Wire/dpa

Im Brexit-Streit um die künftige Grenze zwischen dem britischen Nordirland und dem EU-Mitglied Irland fordert der britische Premierminister Boris Johnson nach einem Bericht des "Telegraph" weitgehende Zugeständnisse aus Brüssel.

Der Plan, den Johnson heute zum Abschluss des Tory-Parteitags vorstellen will, sieht demnach vor, dass zwischen den beiden Teilen Irlands Zollkontrollen stattfinden sollen, wenn auch nicht direkt an der Grenze. Dublin und Brüssel wollen dagegen gar keine Grenzkontrollen.

Auf dem Parteitag der britischen Konservativen will Großbritanniens Premierminister Johnson heute sein letztes Angebot für die EU zu einem Brexit-Vertrag vorstellen.

Beitragslänge:
1 min
Datum:
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.