Sie sind hier:

Zoo-Brand durch Himmelslaterne - Ministerin sieht Mitverantwortung

Datum:

In der Silvesternacht brannte das Affenhaus des Krefelder Zoos ab - verursacht durch eine Himmelslaterne. Ministerin Heinen-Esser sieht eine Mitverantwortung des Verkäufers.

NRW-Umweltministerin Ursula Heinen-Esser (CDU).
NRW-Umweltministerin Ursula Heinen-Esser (CDU).
Quelle: Marcel Kusch/dpa/Archivbild

Nach dem verheerenden Brand im Krefelder Zoo sieht die nordrhein-westfälische Umweltministerin Ursula Heinen-Esser eine moralische Mitverantwortung bei dem Verkäufer der Himmelslaterne, die das Feuer vermutlich ausgelöst hat.

"Wichtig ist auch die Frage, warum solche gefährlichen Gegenstände wie Himmelslichter bei uns so einfach in den Verkehr gebracht werden können, obwohl die Anwendung verboten ist", sagte die CDU-Politikerin der "Rheinischen Post". Sie kündigte an: "Dem werden wir nachgehen."

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.