Sie sind hier:

Zu viele Verspätungen - Neuer Bahn-Vorstand im Fernverkehr

Datum:

Die Deutsche Bahn tauscht Personal aus. Grund dafür sollen zu viele Verspätungen sein. Neuer Vorstand Produktion beim DB Fernverkehr wird Philipp Nagl.

Die DB Fernverkehr bekommt einen neuen Vorstand Produktion.
Die DB Fernverkehr bekommt einen neuen Vorstand Produktion.
Quelle: Daniel Karmann/dpa

Die Verspätungen bei der Deutschen Bahn haben personelle Konsequenzen. Künftig soll Philipp Nagl als Vorstand Produktion bei der zuständigen Tochter DB Fernverkehr dafür sorgen, die ICE nach der Instandsetzung schneller wieder auf die Schienen zu bekommen.

Nagl war bisher Fahrplanchef und folgt auf Kai Brüggemann, der "sein Vorstandsamt auf eigenen Wunsch niedergelegt" hat, wie ein Sprecher mitteilte. Im Oktober hatte die Bahn die zweitschwächste Verspätungsquote in diesem Jahr erreicht.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.