Sie sind hier:

Zukunftskonzept "e-Palette" - Toyota zeigt autonomes Fahrzeug

Datum:

Wie sieht die Mobilität von morgen aus? Toyota präsentiert in Las Vegas ein autonomes Mehrzweck-Fahrzeug.

Toyota-Chef Akio Toyoda stellt in Las Vegas "e-Palette" vor.
Toyota-Chef Akio Toyoda stellt in Las Vegas "e-Palette" vor. Quelle: Andrej Sokolow/dpa

Toyota will die Zukunft der Mobilität mit einem autonomen Mehrzweck-Fahrzeug mitprägen. Der japanische Autobauer stellte auf der Technik-Messe CES in Las Vegas das Konzept "e-Palette" vor, eine Art mobilen autonomen Raum in der Größe eines Lieferwagens.

Das Fahrzeug könne beliebig eingesetzt werden: als Transporter, Büro, Arztpraxis, Spielhalle oder Minibus, sagte Firmenchef Akio Toyoda. Auf die Straße kommen sollen die Fahrzeuge zu den Olympischen Spielen 2020 in Tokio.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.