Sie sind hier:

Zulassung von Glyphosat - EU-Kommission bangt um Mehrheit

Datum:

Der Streit über den Unkrautvernichter Glyphosat steuert auf den Showdown zu. In zwei Wochen soll über seine Zukunft in Europa entschieden werden.

Die Debatte um Glyphosat geht weiter
Die Debatte um Glyphosat geht weiter Quelle: Jens Büttner/dpa-Zentralbild/dpa

Die EU-Kommission will den umstrittenen Unkrautvernichter Glyphosat nur noch fünf statt zehn weitere Jahre zulassen, muss aber auch dafür um eine Mehrheit zittern. Die Grünen - mögliche neue Regierungspartei in Berlin - kritisieren auch den neuen Vorschlag. Und EU-Diplomaten äußerten Zweifel, ob er im Kreis der EU-Länder den nötigen Rückhalt findet.

Der Unkrautvernichter ist sehr wirksam und wird weltweit genutzt, er steht aber im Verdacht, Krebs zu erregen und die Umwelt zu schädigen.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.