Sie sind hier:

Zum ersten Mal seit 1660 - Marine am Wachwechsel beteiligt

Datum:

Zum ersten Mal seit der Wiedereinführung der britischen Monarchie im Jahr 1660 war beim Wachwechsel vor dem Buckingham-Palast die Marine beteiligt.

Die Royal Navy führt den Wachwechsel am Buckingham Palace aus.
Die Royal Navy führt den Wachwechsel am Buckingham Palace aus. Quelle: Dominic Lipinski/PA Wire/dpa

Zum ersten Mal seit 357 Jahren hat die britische königliche Marine an einem Wachwechsel am Buckingham-Palast in London mitgewirkt. 86 Matrosen der Royal Navy hatten sich für den Einsatz vorbereitet, wie die Nachrichtenagentur PA Press berichtet.

Unter den Blicken tausender Touristen marschierten sie durch das berühmte Palasttor. Der Buckingham-Palast ist die offizielle Residenz von Königin Elizabeth II.. Die Zeremonie wird sonst von den Infanteriegarden ausgeführt.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.