ZDFheute

Rafah: Zoo entfernt Löwe die Krallen

Sie sind hier:

Gazastreifen - Rafah: Zoo entfernt Löwe die Krallen

Datum:

Damit Zoobesucher beim Fotografieren mit einem Löwen nicht verletzt werden, schnitt ein Zoo im Gazastreifen dem Tier die Krallen ab. Eine Tierschutzorganisation ist empört.

Ein Tierarzt hat die Krallen mit einer Baumschere weggeschnitten.
Ein Tierarzt hat die Krallen mit einer Baumschere weggeschnitten.
Quelle: Mohammed Talatene/dpa

Ein Zoo im Gazastreifen hat einem Löwen zum Schutz der Besucher die Krallen entfernen lassen. Ein Tierarzt schnitt die Krallen mit einer Baumschere weg, bestätigte der Zoobesitzer in Rafah. Damit solle sichergestellt werden, dass Zoobesucher nicht verletzt würden, wenn sie mit dem Löwenjungen Fotos machten.

Die Tierschutzorganisation Vier Pfoten zeigte sich schockiert von dem Vorgehen. Natürliches Verhalten, wie das Fassen von Nahrung oder klettern, sei für das Tier nun kaum noch möglich.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.