Sie sind hier:

Zur Koalition in Italien - Le Pen gratuliert dem Lega-Chef

Datum:

Europas Rechtspopulisten jubeln: Die neue Regierungskoalition in Italien steht. Nun meldet sich die Chefin des Front National aus Frankreich zu Wort.

Chefin des Front National, Marine Le Pen. Archivbild
Chefin des Front National, Marine Le Pen. Archivbild
Quelle: Thibault Camus/AP/dpa

Die französische Rechtspopulistin Marine Le Pen hat Lega-Chef Matteo Salvini zur neuen Regierungskoalition in Rom gratuliert. "Das ist ein Sieg der Demokratie über die Einschüchterungen und die Drohungen der Europäischen Union", twitterte die Front-National-Chefin.

Nichts werde die "Rückkehr der Völker auf der Bühne der Geschichte" aufhalten, schrieb Le Pen. Die Fünf-Sterne-Bewegung und fremdenfeindliche Lega hatten sich in einem zweiten Anlauf auf eine Koalition in Italien geeinigt.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.