Sie sind hier:

Zur Vorlage von Unterlagen - Steuer-Frist von Trump verstrichen

Datum:

Traditionell legen US-Politiker schon während der Kandidatur für das Präsidentenamt ihre Steuerunterlagen offen. Doch Trump wehrt sich weiterhin dagegen.

US-Präsident Donald Trump lässt Frist verstreichen. Archivbild
US-Präsident Donald Trump lässt Frist verstreichen. Archivbild
Quelle: Andrew Harnik/AP/dpa

Die US-Regierung hat eine Frist verstreichen lassen, die Steuerunterlagen von Präsident Donald Trump an den Kongress zu übergeben. Ein von den US-Demokraten dominierter Ausschuss im Repräsentantenhauses hatte Finanzminister Steven Mnuchin aufgefordert, die Unterlagen bereitzustellen. Diese Frist verstrich.

Mnuchin teilte dem Ausschussvorsitzenden Richard Neal laut "Washington Post" mit, er werde erst am 6. Mai entscheiden können, ob er die Unterlagen zur Verfügung stellen werde.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.