Sie sind hier:

Tote und Verletzte in Gaza - Frankreich fordert von Israel Zurückhaltung

Datum:

Tausende Palästinenser protestieren in Gaza am Grenzzaun zu Israel, Dutzende sterben im Feuer der Soldaten. Frankreichs Außenminister richtet mahnende Worte an Israel.

Frankreich forderte von Israel mehr Zurückhaltung.
Frankreich forderte von Israel mehr Zurückhaltung.
Quelle: Mohammed Talatene/dpa

Nach den Konfrontationen mit Dutzenden Toten im Gazastreifen hat Frankreich Israel zu "Bedacht und Zurückhaltung beim Einsatz von Gewalt" aufgerufen. Dieser müsse "strikt verhältnismäßig" sein, mahnte Außenminister Jean-Yves Le Drian.

Frankreich erinnere an die Pflicht zum Schutz von Zivilisten, vor allem von Minderjährigen, und das Recht der Palästinenser, friedlich zu demonstrieren. Paris kritisierte erneut die Verlegung der US-Botschaft von Tel Aviv nach Jerusalem.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.