Sie sind hier:

Zusage von G7-Staaten - 20 Millionen Dollar für Waldbrände

Datum:

Im Amazonas wüten derzeit schwere Waldbrände. Die G7-Staaten haben Soforthilfen für Südamerika in Höhe von 20 Millionen Dollar zugesagt.

Flammen lodern in einem Waldgebiet im Bundesstaat Rondonia.
Flammen lodern in einem Waldgebiet im Bundesstaat Rondonia.
Quelle: Eraldo Peres/AP/dpa

Im Kampf gegen die verheerenden Brände des Amazonas-Regenwaldes in Südamerika haben die G7-Staaten eine Soforthilfe von 20 Millionen US-Dollar zugesagt. Das sagte der chilenische Präsident Sebastian Pinera an der Seite von Frankreichs Staatschef Emmanuel Macron.

In einem zweiten Schritt solle im September bei der UN-Vollversammlung eine Amazonas-Initiative gestartet werden. Dabei solle es auch um Aufforstung gehen, sagte Macron. Er hatte das Thema Waldbrände kurzfristig auf die Tagesordnung des G7-Treffens gesetzt.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.