Sie sind hier:

Zusammenarbeit im Kongress - Trump verweigert sich Demokraten

Datum:

Der US-Präsident und die Demokraten liefern sich seit Monaten heftige politische Kämpfe. Die Auseinandersetzung erreicht nun einen vorläufigen Höhepunkt.

Donald Trump nach seinem Statement im Rosengarten.
Donald Trump nach seinem Statement im Rosengarten.
Quelle: Evan Vucci/AP/dpa

US-Präsident Donald Trump will die Zusammenarbeit mit den Demokraten verweigern, sollten diese auf weitere Nachforschungen zu den Russland-Untersuchungen bestehen. Das kündigte Trump überraschend an. Er warf den Demokraten vor, ihre Macht im Kongress gegen ihn zu missbrauchen.

Trump hatte zuvor ein Treffen mit den Chefs der Demokraten, Nancy Pelosi und Chuck Schumer, abgebrochen. Pelosi und Schumer reagierten schockiert. Sie warfen Trump vor, er blockiere wichtige Vorhaben für das Land.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.