Sie sind hier:
Eilmeldung

Zuspitzung in Katalonien-Krise - U-Haft für Ex-Minister gefordert

Datum:

Nach Vorladung: Den Ex-Ministern der katalanischen Regionalregierung droht in Spanien Untersuchungshaft. Carles Puigdemont kam nicht zum Verhör.

Die Krise um Katalonien spitzt sich weiter zu
Die Krise um Katalonien spitzt sich weiter zu Quelle: Paul White/AP/dpa

Die Staatsanwaltschaft hat in Spanien für die wegen Rebellion angeklagten Angehörigen der abgesetzten separatistischen Regionalregierung von Katalonien Untersuchungshaft beantragt. Der Antrag gilt zunächst für alle neun Politiker, die der Vorladung der Untersuchungsrichterin in Madrid Folge geleistet haben, wie Medien unter Berufung auf Justizsprecher berichteten.

Der ehemalige Regionalpräsident Carles Puigdemont und die vier restlichen vier Ex-Minister leisteten der Vorladung nicht Folge.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.