Sie sind hier:

Zuwendungen an Nigel Farage - Europaparlament prüft Berichte

Datum:

Medien in Großbritannien berichten über Zuwendungen an Brexit-Vorreiter Nigel Farage. Das Europaparlament forscht nach.

Nigel Farage im Wahlkampf (Archiv).
Nigel Farage im Wahlkampf (Archiv).
Quelle: Han Yan/XinHua/dpa

Das Europaparlament untersucht finanzielle Zuwendungen an den europakritischen britischen EU-Abgeordneten Nigel Farage. Das bestätigte ein Sprecher in Brüssel.

Hintergrund sind Medienberichte in Großbritannien. So soll Farage umgerechnet 510.000 Euro von dem Millionär und Brexit-Befürworter Arron Banks für die Finanzierung seines extravaganten Lebensstils erhalten haben. Farage ist einer der Vorreiter der Brexit-Bewegung und hat für die Europawahl eine neue Brexit-Partei gegründet.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.