Sie sind hier:

Zwei Fälle in Frankreich - Coronavirus erstmals in Europa

Datum:

Seit Dezember kursiert in china eine neuartige Lungenkrankheit durch das Coronavirus. Jetzt werden erste Fälle in Europa gemeldet.

Ein Laborant arbeitet an Untersuchungen zum Coronavirus.
Das Coronavirus hat Frankreich erreicht.
Quelle: Christophe Gateau/dpa

Das in China aufgetretene Coronavirus hat Europa erreicht. In Frankreich wurden nach Angaben des Gesundheitsministeriums zwei Fälle der neuen Lungenkrankheit bestätigt. Auch in den USA wurden bereits zwei Infektionen mit dem Virus nachgewiesen.

Die rätselhafte Lungenkrankheit war im Dezember in der chinesischen Metropole Wuhan ausgebrochen. In China sind derzeit rund 900 Infektionen nachgewiesen. Mehr als 25 der Patienten sind gestorben, zumeist ältere Menschen mit Vorerkrankungen.

Virus erreicht Europa - Coronavirus: Erste Fälle in Frankreich

Nun erreicht die neuartige Lungenkrankheit erstmals auch Europa: In Frankreich sind drei Verdachtsfälle des Coronavirus bestätigt worden. Sie werden bereits behandelt.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.