Sie sind hier:

Zwei Männer festgenommen - Anschlag auf Obdachlosen gestanden

Datum:

Ein schlafender Obdachloser entgeht in München nur knapp einem Brandanschlag. Die Polizei fahndet nach zwei Tatverdächtigen - mit Erfolg.

Der Vorfall ereignete sich am Hauptbahnhof München.
Der Vorfall ereignete sich am Hauptbahnhof München. Quelle: Matthias Balk/dpa

Im Zusammenhang mit einem Brandanschlag auf einen schlafenden Obdachlosen am Münchner Hauptbahnhof sind zwei Männer festgenommen worden. Gegen beide wurde Haftbefehl erlassen, wie die Polizei München mitteilte.

Die Männer hätten die Tat eingeräumt und bei der Vernehmung gesagt, dass sie sich "einen Spaß erlaubt" hätten. Ihnen wird versuchte gefährliche Körperverletzung vorgeworfen. Die Habseligkeiten des schlafenden Obdachlosen waren mit einer brennenden Zigarette angezündet worden.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.