Sie sind hier:

Gefährlicher Fund in Berlin - Würgeschlange auf Abenteuerspielplatz

Datum:

Die Polizei hat auf einem Berliner Spielplatz eine nicht ganz ungefährliche Schlange gesichtet. Bis das Tier eingefangen war, mussten die Kinder umliegender Kitas drinnen bleiben.

Eine Würgeschlange Boa Constrictor. Symbolbild
Eine Würgeschlange Boa Constrictor. Symbolbild Quelle: Holger Hollemann/dpa

Auf einem Berliner Abenteuerspielplatz ist eine Würgeschlange entdeckt worden. Es handle sich um eine zwei Meter lange und neun Kilo schwere Abgottschlange (Boa Constrictor). Deren Haltung in Berlin sei verboten, teilte der Bezirk Mitte mit.

Für Kleinkinder sowie Haustiere hätte die Schlange demnach gefährlich werden können. Ein Kindergartenspielplatz, ein Sommerbad und eine Ausstellung in der Nähe wurden gesperrt. Ob das Tier ausgebüxt war oder ausgesetzt wurde, war unklar.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.