ZDFheute

Putin will Archiv öffnen

Sie sind hier:

Zweiter Weltkrieg und Russland - Putin will Archiv öffnen

Datum:

Russlands Präsident Putin will Archivdokumente zum Zweiten Weltkrieg zugänglich machen. Damit wolle er "Geschichtsfälschungen" entgegenwirken, sagte er in St. Petersburg.

Wladimir Putin, Präsident von Russland.
Wladimir Putin, Präsident von Russland.
Quelle: Mikhail Klimentyev/Pool Sputnik Kremlin/AP/dpa

Russland will nach den Worten von Kremlchef Wladimir Putin seine Archivdokumente zum Zweiten Weltkrieg einer breiten Öffentlichkeit zugänglich machen. Ein solches offenes Zentrum sowie eine Internetseite sollen künftig gegen Versuche einer "Geschichtsfälschung" wirken, sagte Putin in St. Petersburg.

Der Präsident erinnerte dort an den Jahrestag des Durchbruchs der Leningrader Blockade und traf sich mit Veteranen. Die deutsche Wehrmacht hatte von 1941 bis 1944 Leningrad (St. Petersburg) belagert.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.