Sie sind hier:

Zwischen Hannover und Wolfsburg - Zugverkehr wegen Brand eingestellt

Datum:

Zwischen Hannover und Wolfsburg verkehren zurzeit keine Züge. Es hat einen Brand gegeben.

Die Feuerwehr löscht den Brand in einer Lok.
Die Feuerwehr löscht den Brand in einer Lok.
Quelle: Christophe Gateau/dpa

Wegen einer brennenden Lok ist der Bahnverkehr zwischen Hannover und Wolfsburg am Mittag eingestellt worden. Verletzte gab es nach ersten Erkenntnissen der Bundespolizei nicht. Im Fernverkehr auf der Strecke Hannover-Berlin verspäteten sich die Züge nach Angaben der Deutschen Bahn um bis zu 30 Minuten.

Die Bundespolizei sprach von einem Schwelbrand. Der Güterzug sei in Richtung Hannover unterwegs gewesen und habe Kies geladen. Bisher werde nicht von einer Straftat ausgegangen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.