Sie sind hier:

Zwischen Kiel und Litauen - Rauch auf Ostsee-Fähre - Keine Verletzten

Datum:

Berichte über ein Feuer auf einer Fähre in der Ostsee erweisen sich als falsch. Allen Passagieren gehe es gut, teilte die litauische Armee mit.

Auf der Fähre Regina Seaways kam es zu Rauchentwicklung.
Auf der Fähre Regina Seaways kam es zu Rauchentwicklung.
Quelle: Uncredited/DFDS A/S via AP/dpa

Auf einer Ostsee-Fähre mit knapp 300 Passagieren an Bord ist es zu einem Zwischenfall gekommen. Zunächst hatte das litauische Verteidigungsministerium in Vilnius von einem Feuer berichtet.

Nach Abgaben der Reederei DFDS entwickelte sich lediglich Rauch nach einem Maschinenschaden, von einem Brand war nicht die Rede. Alle Menschen auf der Fähre seien "gesund und munter", hieß es von der der litauischen Armee. Laut Reederei war das Schiff mit 294 Passagieren auf dem Weg von Kiel nach Litauen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.