Sie sind hier:

Zwischenbericht der Kommission - Steinkohle im Visier

Datum:

Der Streit um den Hambacher Forst dominiert derzeit die Kohlediskussion in Deutschland. Doch die Kohlekommission sieht über die Braunkohle hinaus.

Förderturm der Zeche Nordschacht in Mettingen bei Ibbenbüren.
Förderturm der Zeche Nordschacht in Mettingen bei Ibbenbüren.
Quelle: Caroline Seidel/dpa

Bei der Kommission zum Kohleausstieg liegt der Fokus bisher auf den Braunkohlerevieren. Das Gremium will sich aber auch mit der Steinkohle befassen, heißt es in einem jetzt veröffentlichten Zwischenbericht.

Die Kommission sei sich einig, dass die mit der Steinkohleverstromung verknüpften Themenfelder "vertieft diskutiert und adressiert werden müssen", heißt es dort. Ende 2018 endet die Steinkohleförderung in Deutschland. Dann machen die letzten Zechen in Bottrop und Ibbenbüren dicht.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.