ZDFheute

Polizeischuss verletzt Migrant

Sie sind hier:

Zwischenfall in Kroatien - Polizeischuss verletzt Migrant

Datum:

Aktivisten werfen der kroatischen Polizei immer wieder vor, dass sie Migranten und Flüchtlinge brutal misshandeln würde. Schussverletzungen gab es bislang jedoch noch nicht.

Archiv: Migranten, mit Verletzungen an den Beinen, im improvisierten Flüchtlingslager Vucjak, am 09.09.2019 in Bosnien-Herzegowina
Migranten in Kroatien. (Archivbild)
Quelle: dpa

In Kroatien ist ein illegal eingereister Migrant durch einen Schuss aus einer Polizeiwaffe schwer verletzt worden. Der Mann sei im Krankenhaus von Rijeka operiert worden, bestätigte der kroatische Innenminister Davor Bozinovic nach einem Besuch im Krankenhaus.

Zur Rechtmäßigkeit des Waffengebrauchs könne er derzeit nichts sagen, fügte der Minister hinzu. Dies sei Gegenstand von Ermittlungen. Der Verletzte gehörte einer Gruppe von 15 Migranten an, die irregulär aus dem benachbarten Bosnien-Herzegowina gekommen seien.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.