Sie sind hier:

Premiere bei den ZDF-Nachrichten - Erste heute-19-Uhr mit Mitri Sirin

Datum:

Vielen Zuschauern ist Mitri Sirin bereits aus dem ZDF-Morgenmagazin bekannt. Nun ist er Teil des Moderatoren-Teams der heute-Sendung um 19 Uhr.

Sehen Sie hier die erste 19-Uhr-heute-Sendung mit Mitri Sirin.

Beitragslänge:
20 min
Datum:

Mitri Sirin stieg am heutigen Montag ins Moderatoren-Team der 19-Uhr-heute-Sendung ein. Er tritt die Nachfolge von Christian Sievers an und präsentiert die Sendung künftig im Wechsel mit Barbara Hahlweg und Jana Pareigis. In seiner Premieren-Woche ist er bis Freitag jeden Tag um 19 Uhr zu sehen.

Sirin bekannt aus dem ZDF-Moma

Der 50-Jährige Sirin arbeitet seit 2009 für das ZDF und moderiert seit zehn Jahren das ZDF-Morgenmagazin. Diese Rolle wird er auch künftig einige Wochen im Jahr ausfüllen. Gelegentlich moderierte Sirin auch schon die heute-Nachrichten am Tag.

Die stellvertretende ZDF-Chefredakteurin Bettina Schausten sagte zum Wechsel Sirins in das 19-Uhr-Team:

Mitri Sirin ist ein sehr erfahrener Kollege, der das neue Moderations-Team der 19-Uhr-Sendung komplett macht.
Bettina Schausten, stellvertretende ZDF-Chefredakteurin und Leiterin der Hauptredaktion Aktuelles

Jana Pareigis, Barbara Hahlweg und Mitri Sirin stehen ihren Worten nach für Kompetenz und Glaubwürdigkeit und trügen dem gestiegenen Zuspruch für die Hauptnachrichtensendung Rechnung.

Nachfolger von Christian Sievers

Mitri Sirin folgt auf Christian Sievers, der sich Ende September als Moderator der 19-Uhr-Sendung verabschiedet hat. Sievers wird ab Januar 2022 als Nachfolger von Claus Kleber im Wechsel mit Marietta Slomka das heute journal moderieren.

Jana Pareigis moderiert seit Ende Juli als Nachfolgerin von Petra Gerster die heute-Nachrichten um 19 Uhr. Barbara Hahlweg ist seit 2007 für die Hauptnachrichtensendung im Einsatz.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.