Sie sind hier:

Hilfsaktion nach Hochwasser : "Flutwein": 2,5 Millionen Euro für Ahr-Winzer

Datum:

Auch die Winzer und Gastronomen haben erheblichen Schaden nach der Flutkatastrophe zu beklagen. Bei einer Hilfsaktion wurden nun verschlammte Wein-Flaschen verkauft.

Das Katastrophengebiet an der Ahr. Archivbild
Die meisten Winzer an der Ahr sind von der Flut betroffen
Quelle: Thomas Frey/dpa

Unter dem Motto "Flutwein" hat eine Hilfsaktion für Weingüter und Restaurants im Katastrophengebiet an der Ahr bis Donnerstag mehr als 2,5 Millionen Euro eingebracht. Die Kampagne ist eine Initiative des Ahrwein-Vereins mit örtlichen Gastronomen. Dabei kann von der Flutkatastrophe gezeichneter Wein gekauft werden.

Die Winzerinnen und Winzer haben die Weinflaschen so gelassen, wie sie gefunden wurden - originalverschlammt
Verein Ahrwein

Jede einzelne Flasche sei somit ein Unikat und limitiert.

"solidAHRität" verkauft 200.000 Flaschen gespendeten Wein

Die Aktion "Flutwein" ist eine von mehreren Initiativen für die von der Sturzflut am 14. Juli schwer getroffene Weinbauregion. Eine weitere Aktion ist die "solidAHRität", für die am Donnerstag in Bodenheim am Rhein gespendeter Wein in Kisten verpackt wurde.

Winzer und Weinhändler aus Deutschland, Frankreich, Luxemburg, Südtirol, Griechenland, Österreich und Südafrika haben nach Angaben des Deutschen Weininstituts rund 200.000 Flaschen Wein gespendet, die jetzt von ehrenamtlichen Helfern in Überraschungspakete mit jeweils sechs Flaschen gepackt werden.

Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Zur Altersprüfung

Du bist dabei, den Kinderbereich zu verlassen. Möchtest du das wirklich?

Wenn du den Kinderbereich verlässt, bewegst du dich mit dem Profil deiner Eltern in der ZDFmediathek.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad/Script/CSS/Cookiebanner-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert. Falls du die Webseite ohne Einschränkungen nutzen möchtest, prüfe, ob ein Plugin oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.