Sie sind hier:

Ancelotti an Großbritannien - Vorwurf der Corona-Unterschätzung

Datum:

"Das Leben geht fast wie gewohnt weiter", sagt Ancelotti. Der Trainer vom FC Everton wirft Großbritannien vor, die Corona-Pandemie zu unterschätzen.

FC-Everton-Trainer Carlo Ancelotti.
FC-Everton-Trainer Carlo Ancelotti.
Quelle: John Walton/PA Wire/dpa/Archiv

Der Trainer des englischen Premier-League-Klub FC Everton, Carlo Ancelotti, hat Großbritannien eine Unterschätzung der Coronavirus-Epidemie vorgeworfen. "Ich habe den Eindruck, dass hier in Großbritannien nicht wirklich die gravierende Situation begriffen worden ist.", sagte er im Gazzetta-dello-Sport-Interview.

Er begrüßte die Entscheidung, die Premier League auszusetzen: "Die Gesundheit ist eine Priorität und zwar für jeden: Mannschaften, Fans, Klubs und Mitarbeiter im Fußballbereich."

Alle aktuellen Entwicklungen zum Coronavirus verfolgen Sie in unserem Blog:

Ärzte und Krankenschwestern am 22.04.2020 in einem Krankenhaus in Barcelona
Liveblog

Das Wichtigste im Liveblog -
Wie die Welt gegen das Coronavirus kämpft
 

Verschärfte Maßnahmen, Impfungen in vielen Ländern, milliardenschwere Wirtschaftshilfen - verfolgen Sie alle Entwicklungen zu Corona in Deutschland und weltweit hier im Blog.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.