Angelina Jolie: Neue Vorwürfe gegen Ex-Ehemann Brad Pitt

    Mutmaßliche Handgreiflichkeiten:Angelina Jolie: Neue Vorwürfe gegen Brad Pitt

    |

    Mumaßliche Übergriffe: Der Rosenkrieg des einstigen Glamourpaares Angelina Jolie und Brad Pitt geht in die nächste Runde. Jolie nennt in einer Gegenklage neue Details.

    Brad Pitt und Angelina Jolie
    Die Zeiten trauter Eintracht sind beim einstigen Traumpaar Hollywoods Brad Pitt und Angelina Jolie längst vorbei. (Archivfoto)
    Quelle: Reuters

    Der erbitterte Justizstreit zwischen Brad Pitt und Angelina Jolie hat Details über eine mutmaßliche Auseinandersetzung auf einem Privatjet-Flug des einstigen Glamourpaars zutage gefördert. Pitt habe 2016 in der Maschine ihren Kopf gepackt, sie geschüttelt, eines ihrer Kinder gewürgt und ein anderes geschlagen, hieß es in den Unterlagen einer Gegenklage Jolies, die sie in einem Disput um eine Luxusimmobilie in Südfrankreich einreichen ließ.

    Streit um ein Weingut artet aus

    In dem Streit geht es ums Weingut Château Miraval, das Jolie und Pitt gehörte. Der 58 Jahre alte Hollywoodstar hatte seine 47-jährige Ex-Partnerin im Februar verklagt, weil sie ihre Anteile an dem Anwesen ohne sein Einverständnis verkauft haben soll. Parallel läuft noch immer ihr Scheidungsverfahren.
    Brad Pitt und Angelina Jolie, kurz "Brangelina". Über zehn Jahre verfolgt die Öffentlichkeit gespannt die Liebesgeschichte des wohl perfekten Promi-Paares. Doch der Schein trügt.03.02.2022 | 43:46 min
    Über die Details aus der Gegenklage Jolies berichtete die "New York Times" zuerst. Demnach reisten sie, Pitt und ihre sechs Kinder am 14. September 2016 von Château Miraval nach Los Angeles. Schon vor der Ankunft der Familie am Airport habe Pitt aggressives Verhalten an den Tag gelegt und sich eine Auseinandersetzung mit einem der Kinder geliefert, hieß es in den Unterlagen.

    Pitt soll handgreiflich geworden sein

    Im Privatjet habe sich Jolie dann Pitt genähert und ihn gefragt, was los sei. Er habe ihr dann vorgeworfen, gegenüber den Kindern zu nachgiebig zu sein, und habe sie, Jolie, verbal attackiert. Später habe Pitt Jolie in die Toilette gezerrt und sie angebrüllt. Er habe ihren Kopf gepackt, sie durchgerüttelt, ihre Schultern ergriffen und sie abermals geschüttelt, ehe er sie gegen die Toilettentür geschubst habe.
    Eines der damals zwischen acht und 15 Jahre alten Kinder habe dann seine Mutter verbal verteidigt, woraufhin Pitt ausgerastet sei. "Pitt stürzte sich auf sein eigenes Kind und Jolie schlang sich von hinten um ihn, um ihn zu stoppen. Um Jolie abzuschütteln, warf sich Pitt rücklings in die Flugzeugsitze, wodurch Jolie an Rücken und Ellbogen verletzt wurde", hieß es weiter.
    Die Kinder seien herbeigestürzt und hätten alle mutig versucht, einander zu beschützen.

    Ehe es vorbei war, würgte Pitt eines der Kinder und schlug einem anderen ins Gesicht.

    Auszug aus Jolies Gegenklage

    Laut der Gegenklage soll Pitt seine damalige Frau dann mit Bier und die Kinder mit Bier und rotem Wein übergossen haben. Ein Vertreter Pitts wies die Vorwürfe Jolies vehement zurück. Da werde etwas "aufgewärmt, das nur der Familie schadet", erklärte er.

    Bisher keine Ermittlungen gegen Pitt

    Die mutmaßlichen Ereignisse an Bord des Privatjets schilderte Jolie damals zwei FBI-Ermittlern, ihre Aussagen fanden später Eingang in einen Bericht der Bundespolizei, der jedoch stark geschwärzt publik gemacht wurde. Nach einer Prüfung der Umstände wurden auch die Ermittlungen eingestellt. Auch das Jugendamt des Bezirks Los Angeles kam zum Schluss, dass ein Vorgehen gegen Pitt nicht notwendig sei.
    Zwölf Jahre lang galten die Schauspielerin und Regisseurin Jolie und der Schauspieler Pitt unter dem Label "Brangelina" als das berühmteste Paar Hollywoods. Kennengelernt hatten sich die beiden Oscarpreisträger bei Dreharbeiten für den Actionfilm "Mr. & Mrs. Smith" 2005.
    Nach zehn Jahren Beziehung heirateten sie 2014. Im September 2016 reichte Jolie die Scheidung ein.

    Doku | ZDFinfo Doku
    :Hollywood Stories

    Hollywood hat viele Geschichten zu erzählen, aber es ist bekanntlich nicht alles Gold, was glänzt. Ein Blick hinter die Kulissen der Traumfabrik.
    Hollywood Stories Title Visual
    Quelle: dpa, AP

    Mehr zu Hollywood und seinen Stars