Sie sind hier:

Wahre Verbrechen - Der schweigsame Doppelmörder

Datum:

September 1993: Petra T. wird tot im Wald bei Ingolstadt gefunden - sie wurde umgebracht. Von ihrer Tramper-Freundin Martina J. fehlt jede Spur. Ist sie ebenfalls getötet worden?

Sehen Sie hier die Kurz-Doku über dieses wahre Verbrechen.

Beitragslänge:
9 min
Datum:

Die an der Leiche gefundenen Klebebänder lassen erahnen, welch schweren Todeskampf Petra T. gehabt haben muss. Die junge Frau stammt aus Tschechien und war mit ihrer Freundin auf der Durchreise, wollte per Anhalterin nach Frankreich. Für Mord-Ermittler Hans Heimhuber und sein Team hat die Suche nach Martina J. oberste Priorität - es besteht zumindest Hoffnung, dass die junge Frau lebend gefunden werden kann.

Doch als rund einen Monat später, rund 20 Autominuten vom ersten Leichenfundort entfernt, erneut eine tote junge Frau gefunden wird, herrscht traurige Gewissheit: Beide Tramperinnen sind tot.

Wer ist der unbekannte Mädchenmörder, den Heimhuber jagt?

Die einzigen Spuren, die die Ermittler haben, sind olivgrüne Fasern, die an beiden Leichen gefunden wurden. Und Reifenspuren. Ein Sachverständiger geht davon aus, dass es sich bei dem zugehörigen Auto um einen Jeep handeln könnte. Heimhuber und seine Kollegen untersuchen jetzt 500 Autos und deren Halter im ganzen Umkreis. Gelingt es so, dem Mörder auf die Spur zu kommen?

Für uns war natürlich wichtig: Gibt es in einem der Fahrzeuge irgendeinen Gegenstand, von dem die grünen Faserspuren hätten stammen können.
Hans Heimhuber, Ermittler im Ruhestand

Per Anhalter in den Tod - klicken Sie sich durch die Ermittlungsakte:

Die Auflösung dieses Kriminalfalls sehen Sie oben in der Kurz-Dokumentation.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.