Sie sind hier:

Testpflicht, Uploadfilter, Bahn - Was sich im August ändert

Datum:

Für Urlaubsrückkehrer, Eltern mit geringem Einkommen und Auszubildende ändert sich im kommenden Monat einiges. Der Überblick.

Archiv: Zwei Fluggäste im Terminal 1 des Frankfurter Flughafens am 24.03.2021
Für Urlaubsrückkehrer gilt ab August eine Testpflicht.
Quelle: picture alliance / Daniel Kubirski

Die Testpflicht für Reiserückkehrer wird ausgeweitet, die Urheberrechtsreform wird nun angewendet - im August ändert sich in Deutschland einiges:

Testpflicht für Reiserückkehrer

Ab Sonntag gilt eine generelle Testpflicht für Einreisen nach Deutschland. Wer nicht vollständig geimpft oder genesen ist, muss einen aktuellen, negativen Corona-Test vorlegen. Ausgenommen sind Kinder unter zwölf Jahren. Bei Einreise aus einem Virusvariantengebiet müssen auch Geimpfte weiterhin einen Test nachweisen.

Zugleich gibt es ab dem 1. August nur noch zwei Arten von Risikogebieten, nämlich Hochrisikogebiete und Virusvariantengebiete. Für Einreisende aus diesen Gebieten gelten weiterhin Anmelde- oder Absonderungspflichten.

Grafik: Neue Regeln für Reiserückkehrende beschlossen
Quelle: ZDF

Mögliche Streiks bei der Deutschen Bahn

Die Lokführergewerkschaft GDL hat einen harten Arbeitskampf im Tarifstreit mit der Deutschen Bahn angekündigt. Am 9. August will sie das Ergebnis einer derzeit laufenden Abstimmung der GDL-Mitglieder über mögliche Streiks bekanntgegeben. GDL-Chef Claus Weselsky rechnet mit einer hohen Zustimmung.

Fahrgäste der Deutschen Bahn können vorübergehend aufatmen: Bis August müssen sie sich nicht auf einen Streik einstellen. Die Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) will zunächst ihre Mitglieder zu einer Urabstimmung aufrufen.

Beitragslänge:
1 min
Datum:

Online-Plattformen müssen Urheberrechtsreform umsetzen

Bis August hatten Plattformen wie YouTube, Facebook oder Twitter Zeit, sich auf die vom Bundestag beschlossene Reform des Urheberrechts vorzubereiten. Ab jetzt werden die neuen Regeln dann auch angewendet. Dann können die Dienste stärker für Urheberrechtsverstöße verantwortlich gemacht werden. Auch sogenannte Uploadfilter könnten zum Einsatz kommen, um urheberrechtlich geschützte Inhalte besser zu schützen. Ausnahmen gibt es unter anderem für Parodien und Karikaturen. [Mehr zum Thema Uploadfilter.]

Mit sogenannten Upload-Filtern müssen Plattformen künftig geschützte Inhalte blockieren – gemäß neuem Urheberrechtsgesetz. Doch die Reform ist umstritten.

Beitragslänge:
1 min
Datum:

Fingerabdruckpflicht beim Personalausweis

Ab dem 2. August wird es Pflicht, beim Beantragen des Personalausweises auch die Abdrücke beider Zeigefinger elektronisch erfassen zu lassen. Die Umsetzung geht auf eine Verordnung zurück, die 2019 vom EU-Parlament abgesegnet wurde. In deutschen Reisepässen werden Fingerabdrücke bereits seit 2007 gespeichert. Kritiker warnen vor einem möglichen Missbrauch der Daten.

Kinderfreizeitbonus für Familien mit geringem Einkommen

Familien mit geringem Einkommen erhalten ab August einmalig einen Kinderfreizeitbonus von 100 Euro für jedes Kind. Die Zahlung ist Teil des Aktionsprogramms "Aufholen nach Corona" der Bundesregierung. Die Belastungen von Kindern und Jugendlichen sollen damit zumindest teilweise aufgefangen werden.

Der Kinderfreizeitbonus soll die Corona-Langzeit-Folgen abfedern. Ab August erhalten Familien mit geringem Einkommen 100 Euro pro Kind für Freizeitaktivitäten.

Beitragslänge:
1 min
Datum:

Neue Mindestanforderungen für Ausbildungsberufe

Für Ausbildungsberufe werden ab dem 1. August vier neue Standards in den Lerninhalten gesetzt. Alle Ausbildungsordnungen sollen dann Kompetenzen in den Bereichen Recht, Sicherheit, Nachhaltigkeit und Digitalisierung fördern. Die Änderungen haben laut Bundesinstitut für Berufsbildung das Ziel, die angehenden Fachkräfte in einer sich verändernden Arbeitswelt beschäftigungsfähig zu halten.

Liste der Berufskrankheiten wird länger

Die vom Bundesrat abgesegnete Erweiterung der Liste der anerkannten Berufskrankheiten gilt ebenfalls ab August. Hinzu kommen durch Passivrauchen ausgelöster Lungenkrebs und durch schweres Tragen und Heben verursachte Hüftgelenksarthrose.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.