Sie sind hier:

Autobiografie veröffentlicht - Harris: "Uns eint mehr, als uns trennt"

Datum:

Sie ist die erste Frau im Weißen Haus in einem Präsidialamt: Kamala Harris. Heute erscheint ihre Autobiografie: "Der Wahrheit verpflichtet" - die Geschichte einer Kämpferin.

US Vize-Präsidentin Kamala Harris
Kamala Harris wurde am 20. Januar 2021 die erste schwarze Vizepräsidentin der USA. Archiv.
Quelle: dpa

Kamala Harris fühlt sich der Wahrheit verpflichtet. So heißt ihre auf Deutsch erschienene Autobiografie. Die erste schwarze Vizepräsidentin (56) erzählt ihre Aufstiegsgeschichte vom Einwandererkind ins zweithöchste Amt der USA.

Ziel: Stimme der Gerechtigkeit sein

Sie will eine Stimme für Gerechtigkeit sein, die Tochter eines jamaikanischen Wissenschaftlers und einer indischen Krebsforscherin. "Du kannst die Erste sein, aber bleib nicht die Einzige". Dieses Motto gab Mutter Shyamala auf den Weg.

Du musst als Einwandererkind besser sein als andere und jederzeit alles geben.
Shyamala Gopalan Harris

Ihr indischer Name Kamala bedeutet Lotusblüte. Das Scheidungskind folgt dem Rat ihrer Mutter. "Ohne meine Familie hätte ich gar nichts erreicht". Bevor sich ihre Eltern trennten, nahmen sie die kleine Kamala im Kinderwagen mit zu Demos der kalifornischen Bürgerrechtsbewegung.

Kamala Harris ist als US-Vizepräsidentin eine der mächtigsten Frauen der Welt – und die erste weibliche Besetzung des Amtes. Aber wer genau ist die erste „Madam Vice President“?

Beitragslänge:
6 min
Datum:

Nach der Schule studiert sie Jura. Warum? Sie will die Welt verändern. "Einige meiner großen Helden waren Juristen." Denn:

Gerechtigkeit war mir ein wichtiger Wert und im Recht sah ich ein Instrument, um für Gerechtigkeit zu sorgen.
Kamala Harris, US-Vizepräsidentin

Bereits als junge Praktikantin erreicht sie die Freilassung einer unschuldigen Frau. Ein Wendepunkt, sagt Harris. Ein einziges Mal fällt die ehrgeizige Harris durch eine Prüfung. Ihre Lehre: von nun an keine halben Sachen mehr machen.

Steile juristische Karriere

Buchcover Kamala Harris
Kamala Harris: Der Wahrheit verpflichtet. Meine Geschichte
Quelle: Siedler

Stolz leistet sie den Eid einer Bezirksstaatsanwältin "Kamala Harris, für das Volk." Unerschrocken streitet die Perfektionistin gegen Fehler im US-Justizsystem, das Menschen für ihre Armut bestraft. "Ich wollte für die Opfer da sein - aber sowohl für die Opfer von Verbrechen als auch für die Opfer einer kaputten Strafjustiz".

2010 steigt Harris zur Generalsstaatsanwältin von Kalifornien auf. 2017 wird sie Senatorin. Mit den Mitteln des Rechts setzt sich die streitbare Juristin gegen Diskriminierung ein. Sie kämpft gegen Abschiebung von Einwandererkindern oder Hassverbrechen.

Sie kümmert sich um Opfer von sexuellem Missbrauch oder fordert "Gesundheit für alle". Sie gründet Task-Forces gegen Hypothekenbetrug. Sie startet ein Resozialisierungsprogramm für Straffällige: Back on Track. Zurück in die Spur.

Ein Porträt über Kamala Harris, erste Vizepräsidentin der USA. Insbesondere für viele nicht-weiße Amerikaner*innen ist sie eine große Hoffnungsträgerin.

Beitragslänge:
2 min
Datum:

Wenig aus dem Privatleben

Privates kommt im Buch eher am Rande vor. Aber soviel verrät sie doch: Bei einem Vortrag über Schulschwänzer lernt sie als Endvierzigerin ihre große Liebe Douglas Emhoff kennen. "Wir brachten uns gegenseitig zum Lachen über uns selbst". Filmreif, wie er auf Knien seinen Heiratsantrag stellt, während sie verzweifelt nach einer passenden schwarzen Hose sucht.

2014 läuten die Hochzeitsglocken. Doug hilft fortan in der Küche. Kamala: "Es gibt nichts, was so sexy ist wie ein Mann mit Zwiebelbrille". Auf 334 Seiten schildert Harris ihren amerikanischen Traum, der trotz aller Krisen und Katastrophen für sie weiter gilt. Jeder hat die Chance, "das Beste aus seinem Leben zu machen". Und:

Bei allen Meinungsverschiedenheiten sind wir doch immer noch eine amerikanische Familie. Uns eint mehr, als uns trennt.
Kamala Harris, US-Vizepräsidentin

Der Name Trump fällt nicht

Notwendig seien Wahrheit und Vertrauen. Den Namen Donald Trump erwähnt die US-Demokratin kein einziges Mal. Der abgewählte US-Politiker heißt bei ihr nur "der Präsident". Stark wird ihre Aufsteiger-Geschichte immer dann, wenn sie persönlich die zwei Gesichter der USA schildert.

Bei Zuwanderern existiere ein "tiefer Glauben an den amerikanischen Traum und die unbegrenzten Möglichkeiten". Gleichzeitig gebe es täglich Vorurteile, Schuldzuweisungen und Diskriminierung - zum Beispiel die Angst der People of Colour vor der nächsten Ausweiskontrolle. Das gelte selbst für sie.

"Als unsere Demokratie selbst auf dem Wahlzettel stand, habt ihr einen neuen Tag für Amerika eingeläutet", sagt die designierte Vizepräsidentin Kamala Harris in ihrer Siegesrede.

Beitragslänge:
10 min
Datum:

Aufgeben gilt für Kamala Harris nicht. Doch selbst die Kämpferin stößt an Grenzen. Ihre geliebte Mutter, die Krebsforscherin, erliegt genau der Krankheit. Ohnmächtig muss sich Harris dem Schicksal fügen.

Es gebe keinen Ehrentitel der Welt, den sie mehr schätzt als den, die Tochter von Shymala Gopalan Harris zu sein, notiert sie. "Das ist die Wahrheit, die mir am teuersten ist." Ein lohnendes Buch. Keine Seite zu viel.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.