ZDFheute

BER: Eröffnung noch nie so sicher wie heute

Sie sind hier:

Hauptstadt-Flughafen - BER: Eröffnung noch nie so sicher wie heute

Datum:

Nach sechs geplatzten Eröffnungsterminen soll sicher sein, dass der nächste eingehalten wird: Im Oktober dieses Jahres soll der BER den Betrieb aufnehmen.

Baustellenschild auf dem Flughafen BER. Archivbild
Baustellenschild auf dem Flughafen BER. Archivbild
Quelle: Ralf Hirschberger/dpa-Zentralbild/dpa
Bei der Inbetriebnahme im Oktober 2020 sehen wir keine Risiken.
Flughafenchef Engelbert Lütke Daldrup

Der geplanten Eröffnung des neuen Hauptstadtflughafens BER im Oktober 2020 steht nach Betreiberangaben nichts mehr im Wege. Die Inbetriebnahme sei noch nie so sicher gewesen wie heute, sagte Flughafenchef Engelbert Lütke Daldrup am Montag vorm Sonderausschuss BER des Brandenburger Landtags. Das bestätigte dessen Vorsitzender Thomas von Gizycki (Grüne) gegenüber ZDFheute.

Alle erforderlichen Dokumente seien laut des Flughafenchefs der Bauaufsichtsbehörde übergeben worden, darunter Bescheinigungen des TÜV und Dokumente des Generalplaners. "Bei der Inbetriebnahme im Oktober 2020 sehen wir keine Risiken", betonte Lütke Daldrup im Sonderausschuss BER des Brandenburger Landtags.

Corona erleichtert Inbetriebnahme

Die Eröffnung des drittgrößten deutschen Flughafens lässt seit 2011 auf sich warten. Sechs Inbetriebnahmetermine sind geplatzt, weil Baumängel, Technikprobleme und Planungsfehler den Start verhinderten.

Der Verkehrseinbruch in Folge der Coronavirus-Krise erleichtert nach Lütke Daldrups Angaben den Probebetrieb und die Inbetriebnahme. "Wir haben noch ein bis zwei Prozent des Verkehrs", zog Lütke Daldrup den Vergleich zum sonst üblichen Geschäft an den bestehenden Flughäfen Tegel und Schönefeld. Insgesamt würden an beiden Standorten etwa 1.000 Passagiere pro Tag gezählt.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.