ZDFheute

Großbrand in Berliner U-Bahnhof

Sie sind hier:

Geschäfte in Flammen - Großbrand in Berliner U-Bahnhof

Datum:

Stundenlang kämpft die Feuerwehr gegen die Flammen an: Bei einem Brand in einem Berliner U-Bahnhof werden vier Menschen verletzt - einer von ihnen schwer.

Bei dem Brand waren rund 120 Feuerwehrleute im Einsatz. Am Montagmorgen waren es noch 15.

Beitragslänge:
1 min
Datum:

Die Feuerwehr hat in der Nacht zum Montag stundenlang gegen einen Brand im Berliner U-Bahnhof Onkel Toms Hütte gekämpft. Vier Menschen wurden bei dem Feuer verletzt, einer von ihnen schwer.

Das Feuer hatte sich bis ins Dach des U-Bahnhofs in Zehlendorf ausgebreitet. Für die Löscharbeiten mussten "aufwendig viele Öffnungen" hineingesägt werden, so ein Sprecher. Hohe Flammen schlugen aus dem Dach. Noch in der Nacht brachte die Feuerwehr den Brand unter Kontrolle, am Morgen seien aber immer noch Einsatzkräfte vor Ort.

Ein Klick für den Datenschutz

Erst wenn Sie hier klicken, werden Bilder und andere Daten von Drittanbietern nachgeladen. Ihre IP-Adresse wird dabei an externe Server (Facebook, Google, Instagram, Twitter, etc.) übertragen. Über den Datenschutz dieser Anbieter können Sie sich auf den jeweiligen Seiten informieren. Um Ihre künftigen Besuche zu erleichtern, speichern wir Ihre Zustimmung in einem 'ZDF-Cookie'. Diese Zustimmung können Sie in den Einstellungen unter 'Mein ZDF' jederzeit widerrufen. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Brandursache zunächst unklar

Eine Drohne mit Wärmebildkamera lieferte den Einsatzkräften Informationen, ob und welche Bereiche betretbar waren. Auch das Technische Hilfswerk war im Einsatz.

Der Brand war in der Ladenzeile des U-Bahnhofs ausgebrochen. Mindestens drei Geschäfte waren betroffen. Die Ursache und die Schadenshöhe sind noch unklar.

Der Schwerverletzte - ein Mann aus einem der Läden - wurde mit Verbrennungen in eine Klinik gebracht. Drei weitere erlitten Rauchvergiftungen. In einem nahen Wohngebiet seien Anwohner gewarnt worden. Einige hätten ihre Wohnungen verlassen. "Hier ist schon eine ziemliche Geruchsbelästigung", sagte ein Feuerwehrsprecher.

Wegen des Feuerwehreinsatzes war die U-Bahnlinie U3 zwischen Breitenbachplatz und Krumme Lanke unterbrochen. Es wurde ein Ersatzverkehr mit Bussen eingerichtet.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.