ZDFheute

Auto rast in Berlin in Menschengruppe

Sie sind hier:

Schwerer Unfall - Auto rast in Berlin in Menschengruppe

Datum:

In Berlin ist ein Auto in eine Menschengruppe gerast. Mehrere Personen wurden verletzt, drei von ihnen schwer. Der Fahrer wurde festgenommen.

Auto fährt am Bahnhof Zoo in Menschengruppe
Ein Auto fährt am Bahnhof Zoo in eine Menschengruppe - die Polizei sperrt die Unfallstelle ab.
Quelle: reuters

Ein Auto ist am Sonntagmorgen in eine Menschengruppe am Hardenbergplatz in Berlin-Charlottenburg gefahren. Mehrere Menschen seien verletzt worden, sagte ein Feuerwehrsprecher, drei davon schwer. Der 24-jährige Fahrer habe beim Linksabbiegen aufgrund überhöhter Geschwindigkeit die Kontrolle über den Wagen verloren. Der Mann sei in Polizeigewahrsam.

Zwei Rettungshubschrauber vor Ort

Ein Verletzter sei unter dem Fahrzeug eingeklemmt worden und nach der Rettung wie die anderen Verletzten ins Krankenhaus gekommen. Etwa ein Dutzend Augenzeugen werde von Notfallseelsorgern betreut. 60 Feuerwehrleute und zwei Rettungshubschrauber waren im Einsatz.

Ein Klick für den Datenschutz

Erst wenn Sie hier klicken, werden Bilder und andere Daten von Drittanbietern nachgeladen. Ihre IP-Adresse wird dabei an externe Server (Facebook, Google, Instagram, Twitter, etc.) übertragen. Über den Datenschutz dieser Anbieter können Sie sich auf den jeweiligen Seiten informieren. Um Ihre künftigen Besuche zu erleichtern, speichern wir Ihre Zustimmung in einem 'ZDF-Cookie'. Diese Zustimmung können Sie in den Einstellungen unter 'Mein ZDF' jederzeit widerrufen. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Der Unfall ereignete sich nach Feuerwehrangaben gegen 7.20 Uhr an der Kreuzung Hardenbergstraße/Ecke Joachimsthaler Straße. Der Bereich am Bahnhof Zoologischer Garten sei auch am Morgen stark besucht. Nicht weit vom Unfallort entfernt ist der Breitscheidplatz: Dort hatte der Islamist Anis Amri am 19. Dezember 2016 einen Sattelzug in einen Weihnachtsmarkt gelenkt und elf Besucher getötet. Zuvor hatte er den Lkw-Fahrer erschossen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.