ZDFheute

Bestseller-Autor Carlos Ruiz Zafón gestorben

Sie sind hier:

Mit 55 Jahren - Bestseller-Autor Carlos Ruiz Zafón gestorben

Datum:

Der spanische Bestseller-Autor Carlos Ruiz Zafón ist tot. Der Schriftsteller sei im Alter von 55 Jahren gestorben, teilte sein Verlag am Freitag mit.

Carlos Ruiz Zafon
Carlos Ruiz Zafon
Quelle: dpa

"Heute ist ein sehr trauriger Tag für alle bei Planeta, die ihn kannten und mit ihm in den vergangenen 20 Jahren zusammengearbeitet und dabei eine Freundschaft geschlossen haben, die über das Berufliche weit hinausgeht", stand in einer Erklärung seines Verlags. "Aber durch seine Bücher wird er unter uns allen lebendig bleiben."

Zafón habe lang gegen den Krebs gekämpft, berichtete die Zeitung "La Vanguardia". Nach ersten Symptomen in London 2018 habe er sich in seiner Wahlheimat Los Angeles behandeln lassen.

Barcelona spielt wichtige Rolle in Romanen

Mit Romanen wie "Der Schatten des Windes" oder "Der Fürst des Nebels" war der Schriftsteller auch in Deutschland sehr populär. In seinem Werk spielte seine katalanische Heimatstadt Barcelona eine wichtige Rolle.

Zafón schrieb schon als Kind Geschichten, arbeitete dann zunächst als Werbetexter und später jahrelang als Drehbuchautor in den USA.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.