Sie sind hier:

Richtlinie aktualisiert : Homosexuelle können leichter Blut spenden

Datum:

Homosexuelle Männer können ab sofort leichter Blut spenden als bisher. Eine entsprechende Richtlinie wurde aktualisiert.

Blutspende (Symbolbild)
Die Blutspende-Regelungen für homosexuelle Männer werden gelockert.
Quelle: Hauke-Christian Dittrich/dpa

Bei der Blutspende werden grundsätzliche Einschränkungen für homosexuelle Männer aufgehoben.

Frist für Blutspende wird verkürzt

Die Bundesärztekammer und das für die Sicherheit von Blutprodukten zuständige Paul-Ehrlich-Institut in Darmstadt haben die entsprechende Richtlinie aktualisiert, teilte die Bundesärztekammer in Berlin mit. Demnach wurden die "Zulassungskriterien zur Blutspende von Personen mit sexuellem Risikoverhalten" neu gefasst.

In Folge der Corona-Pandemie gibt es aktuell einen Mangel an Blutkonserven. In vielen Kliniken werden die Reserven knapp.

Beitragslänge:
1 min
Datum:

Bislang galt, dass Personen mit einem sogenannten sexuellen Risikoverhalten erst dann Blut spenden konnten, wenn sie dieses Risikoverhalten nach eigenen Angaben mindestens zwölf Monate vor der Spende beendet hatten. Diese Frist wird in der neuen Richtlinie auf vier Monate verringert.

Neue Erkenntnisse über Infektionsrisiken

Nach neuen Erkenntnissen führe eine Zulassung zur Blutspende vier Monate nach Beendigung eines sexuellen Risikoverhaltens nicht zu einer Erhöhung des Risikos für die Empfängerinnen und Empfänger von Blut und Blutprodukten, erklärte die Ärztekammer zur Begründung.

Infektionen mit dem Hepatitis-B-Virus, dem Hepatitis-C-Virus oder HIV könnten nach dieser Zeitspanne sicher ausgeschlossen werden.

Aus wissenschaftlicher Sicht liegt ein sogenanntes Risikoverhalten unter anderem bei Männern vor, die Sex mit anderen Männern haben. Heterosexuelle Männer und Frauen sowie Transpersonen, die häufig wechselnde Partner und Partnerinnen haben, zählen ebenso zur Risikogruppe.

Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Zur Altersprüfung

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Möglicherweise hast du einen Ad/Script/CSS/Cookiebanner-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert. Falls du die Webseite ohne Einschränkungen nutzen möchtest, prüfe, ob ein Plugin oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus.